Freitag, 12. April 2013

Douglas Box of Beauty April 2013

Dienstag Nacht um 3.00 Uhr war es wieder soweit und man konnte seine eigene Wunschbox zusammenstellen. Diesmal habe ich mir auch wieder den Wecker gestellt, damit ich aus der kompletten Auswahl zusammenstellen kann. Leider muss man mittlerweile schon damit rechnen, das man um 5 Uhr nicht mehr die komplette Auswahl zur Verfügung hat. Denn immer mehr Damen stellen sich den Wecker auf 3 Uhr und somit sind die Produkte, die früher erst um 7-8 Uhr vergriffen waren, nun schon um 4.30-5.00 Uhr weg. Naja was soll´s einmal im Monat werde ich das schon verkraften....:-)
Die Auswahl diesen Monat fand ich O.K. aber hat mich jetzt nicht umbedingt vom Hocker gerissen. Bin froh das ich vor 2 Monaten ein Abo gekündigt habe, denn hätte diesen Monat echt nicht gewusst welche Proben ich in die zweite Box nehmen soll. Viele Sachen hatte ich schon mal bzw. interessieren mich nicht so. Vier Proben haben dann aber doch mein Interesse geweckt und so konnte ich mir eine tolle Box zusammenstellen.




1) Goodskin Labs - Exten-10 Instant youth Boosting Moisturizer SPF 15   50ml (42,95€)

Die Jugend erhaltende Feuchtigkeitspflege mit SPF 15 schützt die Haut mit Breitband-UV-Schutz und Antioxidantien optimal vor vorzeitiger Hautalterung, repariert mit Hilfe der exklusiven Sirtuin-Technologie bestehende Schäden und regt die Zellerneuerung an. Das Ergebnis: Die Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt, erhält eine gesunde Ausstrahlung und ist Tag für Tag rundum geschützt.
Tragen Sie Exten-10 morgens nach der Reinigung auf Gesicht und Hals auf. Tragen Sie die Creme auf, bevor Sie sich der Sonne aussetzen. Bei längerem Aufenthalt in der Sonne wiederholt auftragen.



Fazit:
Wow, eine Creme in der Preisklasse und der Größe in der BoB zu haben ist schon ein echtes Highlight. Hatte von der Marke bis jetzt noch keine Pflege getestet und kann deswegen ganz unvoreingenommen an die Sache ran gehen. Habe sie eben kurz auf dem Handrücken getestet und muss sagen, sie sehr ergiebig. Habe wirklich nur einen ganz kleinen Klecks genommen und der hat für den kompletten Handrücken gereicht. Denke die Menge würde auch für das Gesicht reichen. Der Geruch ist sehr dezent und kaum wahrnehmbar. Leider zieht die Creme nicht so schnell ein und man hat noch längere Zeit einen fettigen Film auf der Haut. Denke gerade im Sommer wenn man eh schwitzt, wird dieser fettige Film sehr unangenehm sein. Was mich auch stört ist der hohe Silikonanteil!!! Werde dieser Creme trotz allem eine Chance geben und sie solange es noch nicht allzu warm ist testen. Vielleicht überzeugt sie mich ja doch, wahrscheinlich spätestens wenn ich nach 4 Wochen 10 Jahre jünger aussehe  *lach*  :-D




2) Isadora - perfekt matt Lipstick  hot coral  2,5g (7,19€)

 Dieser hochpigmentierte Lippenstift überzeugt durch ein angenehmes Tragegefühl und schenkt den Lippen ein satinmattes Finish. Er enthält Inhaltsstoffe wie Papayafruchtextrakte, Orchideenblütenextrakte und Triglyceride, die die Lippen pflegen, mit Feuchtigkeit versorgen und schützen. Die cremig-leichte Textur verschmilzt mit den Lippen und haftet lange.


Fazit:
Leider gefällt mir die Farbe so gar nicht. Habe mir unter hot coral eher einen wie der Name schon sagt Coral-Ton vorgestellt, diese Farbe entspricht aber eher einem knallig-intensivem Rot. In dem kleinen Bild das immer bei der Auswahl dabei ist, sah er auch viel coralliger und dezenter aus. Sehr schade, hatte mich so auf den Lippi gefreut, aber solche Farbe ist für mich leider untragbar.
Wenn jemand Interesse an dem Lippi hat und tauschen möchte, kann er sich gerne melden. Einfach Kommentar unter dem Post hinterlassen.




3) Shiseido - Perfect Mascara Defining Volume Black  2ml (6,49€)

Mascara mit wischfester, langhaftender Formulierung für faszinierendes Volumen und präzise definierte Wimpern. Jede einzelne Wimper wird vom Ansatz bis zur Spitze intensiv mit Farbe umhüllt. Für bis zu 200% mehr Volumen und maximalen Ausdruck. Die intensive Farbe verstärkt die Sichtbarkeit jeder einzelnen Wimper.


Fazit:
Diese Mascara musste einfach mit in meine Auswahl. Erstens weil ich die kleinen Dinger einfach total süß und praktisch finde und zweitens weil Shiseido eine Hammer-Marke ist und ich mir wirklich ein super Ergebnis erhoffe. Das Bürstchen ist schon sehr vielversprechend (keine Gummi-Ding, die hasse ich wie die Pest), leider ist der Geruch ziemlich fies....riecht sehr chemisch! Ob er wirklich mehr Volumen zaubert und die Wimpern gut trennt, werde ich nach ein paar Anwendungen sehen und bei sichtbaren Ergebnissen vielleicht einen Post dazu schreiben.



4) Annemarie Börlind - Naturoyale Biolifting Serum 10ml (15,38€)

Natürlich wirksames Lifting-Serum mit sofort spürbarem Frische-Effekt. Der Biolifting-Complex mit weißem Trüffel versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, beugt so der Entstehung neuer Falten und Fältchen vor und stärkt die Hautelastizität. Ein Extrakt aus der Strandlilie vermindert die Melaninproduktion und kann so mit der Kraft der Natur bestehende Pigmentflecken mildern und einen ebenmäßigen Teint unterstützen. Das Ergebnis: Die Haut wird spürbar seidiger und das Hautbild bei regelmäßiger Anwendung ebenmäßiger und strahlender. Die Haut erscheint straffer, glatter und elastischer.



Fazit:
Denke mit einem Serum kann man nie zu früh anfangen, denn selbst junge Haut ist heutzutage schon sehr sehr belastet, sei es durch UV-Strahlung, Umwelteinflüsse oder Stress. Ein Serum auf Naturbasis kannte ich bisher noch nicht aber bin sehr gespannt ob es mit den handelsüblichen Seren teurer Marken mithalten kann. Finde die Probe hat mit 10ml eine ordentliche Größe, so dass man es ausreichend testen und sich dann darüber eine Meinung bilden kann. Was ich toll finde, das Serum befindet sich in einem Behälter mit Pumpspender, so wird eine hygienische Entnahme des Produktes gewährleistet. Freue mich auf´s testen..... wirklich sehr interessantes Produkt.




5) Helena Rubinstein - Lash Queen Feline Blacks Mascara 2ml  (9,70€)

Wasserfester Luxus-Mascara im glamourösen Leo-Look - Die kühne Kombination aus volumengebenden Wachsen und geschmeidig machenden Ölen sorgt für eine besondere Üppigkeit und Verlängerung der Wimpern einerseits und ein geschmeidiges, elastisches Finish andererseits. Das Bürstchen bändigt die Wimpern, indem es sie präzise voneinander trennt und sie einzeln von der Wurzel bis zur Spitze gleichmäßig mit Mascara umhüllt. Die Ultra Black-Pigmente in Lash Queen Feline Blacks verleihen den Nuancen unvergleichliche Tiefe. Unter augenärztlicher Kontrolle getestet. Für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger geeignet.


Fazit:
Und noch eine Mascara wanderte diesmal in meine Box :-) Von Helena Rubinstein habe ich z.zt. eine Mascara in Verwendung und bin so begeistert davon das ich diese Probe umbedingt haben musste. Diese Mascara trennt die Wimpern wirklich sehr gut und man bekommt sichtbar mehr Volumen. Trage 3 Schichten hintereinander auf, immer in Verbindung mit einer Wimpernzange, dann hat man echt ein umwerfendes Ergbnis. Der Geruch ist auch nicht so extrem chemisch wie bei der Shiseido Probe. Ganz ganz tolle Produkt.....! Wenn irgendwann mal meine ganzen Mascara-Proben aufgebraucht sind, werde ich mir diesen auf jedenfall in Fullzise kaufen. Alle die noch auf der Suche nach einer guten Wimperntusche sind, testet diesen mal, ihr werdet überrascht sein.




 
So das war´s schon wieder.... bin doch recht zufrieden mit meiner Auswahl. Naja der Lippi entsprach leider nicht meiner Farbe, was ich sehr schade finde aber der Rest ist wirklich der Hammer!!!!
Habe mir diesmal bewusst viel dekorative Kosmetik ausgesucht, da ich mit dem aufbrauchen meiner vielen Pflegeproben kaum noch hinterher komme. Denke diesesmal hat sich das frühe aufstehen definitiv gelohnt. So nun fiebern wir allem dem 20. entgegen um zu erfahren was das neue Hauptprodukt wird :-)



Kommentare:

  1. Meine Box ist auch gerade gekommen und ich habe mich soo gefreut! Habe mir aber andere Sachen ausgesucht,nämlich das YSL Manifesto, die Creme von Kiehl´s, die Foundation von Shiseido und wie du auch die Mascara von Helena Rubinstein :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, tolle Vorstellung und was die Mascaras angeht, sehe ich es bei beiden genauso wie du. Die eine stinkt, die andere ist einfach nur klasse. Bei mir hat die Helena Rubinstein Wimperntusche sogar mein voriges Produkt abgelöst. LG, Steffi

    AntwortenLöschen