Freitag, 8. Februar 2013

Biobox Februar 2013

Pünktlich zum Monatsbeginn errreichte mich am Freitag meine Biobox. Habe mich schon sehr darauf gefreut, da diese Box momentan die einzige ist, die konstant gute und abwechslungsreiche Produkte enthält.





1) Dr .Hauschka - Gesichtscreme Quitte 30ml (16,50€)

Die Natur ist die Quelle der Schönheit. Aber im Alltag sind wir oft weit von ihr entfernt. Umweltbelastungen wie Smog und Ozon können bereits die junge Haut stark beeinträchtigen. Sie verliert ihre natürlichen Abwehrkräfte.
Dr.Hauschka Gesichtscreme Quitte wirkt nach dem Vorbild der Natur. Wertvolles Quittenwachs legt sich schützend um die Haut, ohne die natürliche Hautatmung zu behindern. Gleichzeitig spenden Auszüge aus Quittensamen und ausgewählte Heilpflanzenauszüge erfrischende Feuchtigkeit. Die Haut kann sich gegen Einflüsse von außen besser wehren. 


Fazit:
bin mitlerweile ein riesen Fan von Dr. Hauschka Produkten geworden und auch diese Creme ist mal wieder ein Volltreffer. Hatte diese Creme mal als Probe erhalten und war von der Wirkung sehr begeistert. Man hatte nach dem auftragen ein frisches und gepflegtes Hautbild. Meine Trockenheitsfältchen und Spannungsgefühle waren nach einigen Tagen verschwunden. Kann diese Creme echt wärmstens weiterempfehlen.



2) Sensensa - Badekissen Basen-Beauty 60g (1,55€)

Wohlduftende Blüten und Kräuter, angereichert mit natürlichen ätherischen Ölen, verpackt in hautfreundlichem Vlies, machen Baden zum Erlebnis. Phantasievolle Duftkompositionen machen das Aroma Badekissen zum Hit. Natürlich natürlich pflegen« lautet das Motto von Sensena. Mit ihren natürlichen Kräutern, Früchten, Fruchtschalen, Gräsern, ätherischen Ölen und Meersalz schenken Ihnen die intensiv duftenden sensena-Bäder kleine Fluchten aus dem Alltag. Zum wahren Powerbeutel werden die Aromabadekissen durch die Zugabe von ätherischen Ölen der im Kissen verpackten botanischen Rohstoffe. Abgerundet wird der Pflegemix in allen Aromabädern durch reichhaltiges Jojobaöl und feinstes Meersalz aus der Bretagne, die die Haut seidig machen. Zum Genuss für alle Sinne wird das Kissen schließlich durch die Färbung des Badewassers.


Fazit:
Habe von solchen Badekissen noch nie was gehört und bin echt gespannt wie die sich in der Badewanne machen ;-) Jetzt in der Winterzeit badet man ja eh öfter und da kommt so ein Badekissen sehr gelegen. Bin vor allem auf den Geruch und die Pflegewirkung gespannt. Mein Kissen soll laut Herstellerangaben porentief Reinigen und die Erschlackung der Haut anregen. Naja wir werden sehen :-)
Die Produktidee ist auf jedenfall klasse, Badeöl oder Schaum hat ja schließlich jeder.....!



3) Soap4U - Französische Seife Nektarine 125g (3,20€)

Soaps 4 U natürliche, französische Seifen werden in alter Tradition in der Provence im Süden von Frankreich produziert. Diese 100% pflanzlichen Seifen enthalten Shea Butter und das berühmte Arganöl aus Marokko. Sie  enthalten natürliche Öle aus Blumen, Pflanzen, Gemüse und Obst. Sie eignen sich hervorragend für alle Hauttypen.

                                                                           Fazit:
Wow diese Seife riecht unglaublich gut, sehr fruchtig aber dezent. Bin ja seitdem ich Lush kenne zum Seifenliebhaber und Sammler geworden und freue mich über dieses große Stück nun umso mehr. Werde es sofort testen, wenn mein altes Stück Lush-Seife aufgebraucht ist ;-) Was ich leider negativ bemängeln muss sind die Inhaltsstoffe... Haupt-
bestandteil ist Palmöl und außerdem sind EDTA enthalten, denke so ein Produkt gehört auf keinen Fall in die Biobox.






4) Lush - Waschknete FUN rosa 30g (1,49€)

FUN ist alles in einem: Seife, Duschgel, Shampoo, Schaumbad und Spielzeug/Knete! Und das ohne Konservierungsstoffe und eingepackt in biologisch abbaubare Folie. FUN Rosa ist proppenvoll mit all den fruchtig-leckeren Süßigkeitendüften, die du aus deiner Kindheit kennst. FUN Grün ist eine Zitrus-Explosion mit Limette und Zitrone, die dich aufweckt, belebt und erfrischt.

Fazit:
Da ich ein riesen Lush-Fan bin, habe ich mich naütrlich riesig über die Waschknete gefreut. Das lustige daran ist, das ich sie mir am selben Tag noch im Lush Shop bestellen wollte :-) Das rosa FUN riecht sehr fruchtig und süß.....stehe ja total auf solche Düfte <3 Es ist tatsächlich so weich das man es wunderbar in der Hand kneten kann. Wirklich tolles Produkt. Einziges Manko sind auch hier die Inhaltsstoffe... denke ein Produkt mit Sodium Laurenth Sulfat hat in der Biobox echt nix zu suchen.


5) Lebensbaum - Geniesser Fix Bolognese 37g (1,29€)

Dieses Genießer Fix für Spaghetti Bolognese ist eine mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen von Lebensbaum fachkundig zusammengestellte Würzmischung. Mit frischen Zutaten und wenigen Handgriffen bereiten Sie damit gelingsicher eine köstliche Mahlzeit zu – ganz einfach!


Fazit:
Ich liebe ja Spaghetti Bolognese :-) und da ich sehr oft essen mit solchen Fertigmischungen zubereite, kommt mir dieses Geniesser Fix sehr gelegen. Da es ja freie von Geschmacksverstärkern ist, bin schon sehr auf den Geschmack gespannt.
Schöne Idee auch mal sowas in die Biobox zu legen :-)





6) Leesha Design - Upcycling Button (1,50€)

Beim Nähen fällt fast immer Verschnitt an, doch zum Wegwerfen ist dieser nun wirklich zu schade. Also wurden die kleinen Stofffizel mit Folie überzogen und zu schönen Buttons gepresst. Das ist doch Recycling oder besser Upcycling at it´s best. Sie messen 2,5 cm und haben auf der Rückseite eine Anstecknadel.

Fazit:
Hmmm.... die Idee und das Konzept für den Button ist ja nicht schlecht, aber sowas in die Biobox zu tun finde ich doch recht fragwürdig. Kann mit dem Ding leider rein gar nichts anfangen und finde das Motiv auch schrecklich. Die Anstecknadel war bei mir auch irgenwie verfärbt, so kupferfarben....weiß nicht ob das Rost ist oder so sein soll. Jedenfall hat das schon auf die Kartonage an dem der Button gepinnt war abgefärbt. Da kann sich ja jeder vorstellen, wie die Kleidung ausgesehen hätte, an die ich den Button gepinnt hätte. Naja und wenn es wirklich Rost war, dann hätte ich das auch sehr schlecht aus dem Kleidungsstück bzw. Stoffstück rausbekommen ^^ Dieser Button wandert direkt in den Müll.



So das war nun also die Februar Biobox...! Fand die Box diesen Monat eher durchschnittlich. Die Produkte kann man alle verwenden und habe mich auch an sich sehr darüber gefreut, nur leider passen zwei Produkte von den Inhaltsstoffen her so rein gar nicht zum Konzept der Biobox. Denke viele Abonenntinnen werden nicht gerade erfreut darüber sein, was ich irgendwie auch verstehen kann. Viele haben die Biobox dem Namen entsprechend ja aus diesem Grund aboniert. Mich persönlich stört es eher weniger, aber bin auch der Meinung das Biobox, die ja die Box mit einem gewissen Konzept vertreiben auf jedenfall genauer auf die Produktauswahl achten sollten.
Naja und der Button war für mich diesen Monat auch ein absolutes Fail-Produkt in dieser Box.
Trotz allem freue ich mich auf die Aprilbox und hoffe seitens Biobox auf eine bessere Beachtung der Inhaltstoffe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen