Donnerstag, 13. September 2012

Review Pinkbox September 2012

Heute habe ich seit längerem mal die Zeit, meine Review zur Pinkbox zu schreiben. Diesen Monat hat mich meine Box erst sehr spät erreicht, deshalb konnte ich es auch nicht abwarten und habe auf der Facebookseite schon ein bißchen rumspioniert :-)
Dieses mal waren ja wieder sehr interessante Produkte enthalten, sodass ich mich auf das ausprobieren sehr gefreut habe. Finde es ja immer klasse wenn in den Boxen Produkte bzw. Produktkategorien enthalten sind, die es noch nicht gab, oder mit denen man so nicht rechnen würde. Pinkbox macht sich da sehr viele Gedanken und überrascht uns immer wieder mit neuen Sachen, sei es ein Buch oder wie in dieser Box Blasenpflaster. Finde ich super und freue mich jeden Monat aufs neue meine Box auszupacken.


Meine Box:




1)  Beautycycle - Mascara für maximale Länge 7g (13,10€)

Dieser Mascara trennt und verlängert die Wimpern mit jedem Auftragen. Die Wimpern kleben nicht zusammen und es blättert keine Farbe ab. Die langhaftende, leicht entfernbare Formulierung mit Weizenprotein und pflegendem Vitamin B sorgt für dichte, aber natürlich wirkende Wimpern. 


Fazit:
An sich habe ich mich sehr über den Mascara gefreut, was mich nur sehr gewundert hat ist, das meine Mascara nicht verschweißt war. Habe auf einigen Videos auf Youtube gesehen dass der Mascara mit einer extra Folie verschweißt war, meiner nicht. Außerdem waren nach dem ersten öffnen schon Mascarareste am Rand zu sehen als hätte man das Bürstchen schonmal herrausgeholt. Bin nun etwas skeptisch....! Weiß ja nicht ob der Mascara nun schonmal verwendet wurde bzw. wie lang der schon geöffnet ist (steht ja drauf das er nach dem öffnen 6 Monate haltbar ist). Habe sehr empfindliche Augen und bin deswegen immer sehr vorsichtig bei sowas. Habe ihn deswegen auch noch nicht verwendet und weiß ehrlich gesagt noch nicht was ich damit machen werde.



2) Compeed - Blasenpflaster Mixpack 5 Stück (5,70€)

Compeed wirkt wie eine zweite Haut und wendet die Erkenntnis moderner Wundheilung an. Die wasser-,schmutz- und bakterienabweisenden Pflaster können sofortige Schmerz- und Drucklinderung sowie schnelle Wundheilung und Schutz vor Reibung bewirken. Sie haften sicher über mehrere Tage und unterstützen somit eine schnelle Regeneration der Haut.


Fazit:
Toll, toll, toll....! Ich liebe Compeed und habe mich wahnsinnig gefreut sowas in der Box zu haben. Süß ist auch die kleine Plastikbox in der sich die Pflaster befinden, die kann man immer wieder neu befüllen. 
Enthalten sind 2 Pflaster für die Ferse, 2 Pflaster für den Fußballen und 1 Pflaster für den Zeh. Da ich ständig neue Schuhe kaufe und die oft sehr hart sind bevor sie eingetragen wurden, brauche ich jede Menge von den Pflastern...aber dass ist es mir wert :-)
Von der Wirkung her kann ich den Herstellerangaben nur zustimmen. Es hält wirklich mehrere Tage, wenn man es nicht zu sehr strapaziert. Das Pflaster bildet durch das Sekret was die Wunde absondert eine Gelblase, diese legt sich über die Wunde, polstert sie ab und sorgt dafür das sie schneller heilt. Es wird hier das selbe Wirkprinzip wie in der modernen Wundbehandlung verwendet (kenne mich aufgrund meiner Ausbildung damit aus).



3) Nivea - Volume Sensation Styling Mousse 150ml (2,98€)

Dieser Schaum verleiht Volumen und pflegt das Haar, ohne es zu beschweren. Außerdem schützt es das Haar vor äußeren Einflüssen und hat einen integrierten Hitzeschutz.


 
Fazit:
Brauche ja an sich keinen Volumenschaum, da ich glücklichweise dickes, lockiges und voluminöses Haar habe. Aber zum Stylen von schön definierten Locken kann ich diesen Schaum gut gebrauchen. Der Duft ist sehr angenehm, außerdem hat der Schaum nicht so eine klebrige Konsistenz. Sehr gut ist auch der enthaltene Hitzeschutz, der mein Haar direkt noch vor heißer Fönluft schützt.





4) Max Factor - Lipfinity Lip Tint 2,5g (9,99€)

Kussecht und matt.... diese Farbe ist kaum spürbar und bleibt auf den Lippen beim Essen, Trinken oder Küssen!


Fazit:
Vom Aussehen und der Form her erinnert er eher an einen Filzstift als an einen Lippenstift :-) Der Geruch ist sehr fruchtig!!!
Das Auftragen fand ich eher schwieriger, da man mit der Spitze des Stiftes die Lippen nur unzureichend ausmalen kann ( habe da lieber einen Aplikator oder den normalen Lippenstift). Außerdem ist die Konsistenz eher flüssig, was bei mir dafür sorgt das die Farbe sich in den Lippenfältchen absetzt. Zu der Haltbarkeit kann ich nichts sagen, da ich die Farbe direkt abgemacht habe nachdem sie in meine Lippenfältchen gelaufen ist. Alles in einem ist diese Lippenfarbe für mich eher unpraktisch und ich würde sie mir auf keinen Fall kaufen.





5) The Body Shop - Body Butter Duo Macadamia 200ml (15€)

Haut ist nicht gleich Haut, das dachte sich auch The Body Shop, denn jede Körperpartie verlangt ihr besonderes Maß an Aufmerksamkeit für ein optimales Hautgefühl und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Daher finden in der Body Butter Duo Macadamia zwei Pflegekonsistenzen für die verschiedenen Hautbedürfnisse Platz in einem Tiegel.
Die eine Seite ist für normale Haut (weiße Farbe, cremige Konsistenz) und die andere Seite für trockene Haut ( bräunliche Farbe, feste Konsistenz).


Fazit:
Einige werden jetzt bestimmt den Kopf schütteln aber ich muss ehrlich zugeben das ich bis jetzt noch kein Produkt von The body Shop verwendet habe. Kannte die Marke zwar aus diversen Blogs und Zeitungen aber hatte mir bis jetzt noch nichts davon gekauft. Deshalb habe ich die Body Butter mal ganz unvoreingenommen getestet und war schwer begeistert. Alleine der Duft ist schon unbeschreiblich lecker. Mag ja eigentlich keine Nüsse und den Geruch auch nicht aber hier ist das anders...*yammie*!!!!!
Als ich die Verpackung geöffnet habe war ich überrascht, das die Creme wirklich in zwei Kammern unterteilt ist, habe sowas vorher noch nirgends gesehen. Die Creme mit der weißen Farbe hat eine cremige Konsistenz und ist sehr ergiebig...war überrascht wie wenig Produkt ich gebraucht habe um meinen Arm einzucremen :-) 
Die Creme mit der bräunlichen Farbe hat eine festere Kosnsistenz (wie Butter) und ist eher für die trockenen Stellen am Körper geeignet. Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen sehr weich und glatt an, außerdem duftet sie noch nach Stunden himmlich lecker. Mein Hautbild hat sich einigen Tagen der Anwendung deutlich verbessert.
Bin von der Body Butter sehr überzeugt und werde sie auf jedenfall nachkaufen. 



6) Brigitte Balance (3,50€)

Hatte dieses mal die Brigitte Balance drin, kannte die Zeitschrift noch nicht und habe mich gefreut dass ich diese Zeitung bekommen habe (die Jolie hätte mich weniger interessiert). Habe mal durchgeblättert und interessante Artikel entdeckt, sie enthält eine gute Mischung aus Lifestyle, Gesundheit und Fitness....!





7) Beautycycle - Proben

Als Zugabe waren diesmal 4 Proben von Beautycycle enthalten. Beautycycle hat ihre Produktlinien in 5 Elemente eingeteilt, Air, water, earth, fire und colour. Von jeweils einem Element war eine Produktprobe enthalten.
Für weitere Informationen www.beautycycle.eu






So das war meine September Box...! Einige Produkte waren toll andere nicht so, bin aber trotzdem sehr zufrieden mit dieser Box, denn alleine schon die Body Butter entschädigt für alles :-) Pinkbox gibt sich sehr viel Mühe eine abwechslungsreiche Box zu gestalten und ihre Kundinnen immer wieder mit neuen Produkten zu überraschen. Bin nach wie vor sehr zufrieden mit der Box und hoffe das Pinkbox dem hohen Niveau von sich selbst treu bleibt.


 

Kommentare:

  1. Das mit der Mascara ist ja echt doof. da würde ich mal an Pinkbox schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja hatte ich auch schon überlegt...aber da sind schon so viele meckertanten die sich beschweren...:-)

      Löschen
  2. Super schöne Box :). Das mit der Mascara find ich ja merkwürdig .. also ich würde die glaub ich nicht benutzen. Aber das ist schon krass, wenn die schon angefangene Sachen in die Box legen ..

    AntwortenLöschen